Zoominar: Customer Process Design Briefing

Lerne, wie du ein neues Verständnis von Kundenbedürfnissen nutzen und damit fortschrittliche Nutzenversprechen schaffen kannst.

  • Lerne wie das “Ringen um Fortschritt” als Ausgangspunkt für Innovationen, Marketing- und Vertriebsstrategien genutzt werden kann.
  • Nutze eine neue Art der Kundenforschung, die zielgerichtet und schnell ist und einen sensationellen guten ROI hat.
  • Unsere Methode beruht auf Jobs to Be Done, einem von Innovations-Vordenkern propagierten Ansatz.

Warum du teilnehmen solltest

Dinge du über Kunden wissen solltest

Lerne welche 12 Dinge wir in Kundeninterviews suchen, um das zu entwickeln, was Menschen als Nächstes brauchen.

Mehr als Needs & Kunden-Probleme

Verstehe, wie wir herausfinden, wie Menschen mit dem Fortschritt ringen und damit die Value Proposition (Nutzenversprechen) aufwerten.

Qualitative Forschung im Turbo-Modus

Erfahre, wie wir systematisch und in kürzester Zeit herausfinden, was Kunden wirklich wollen.

Die wertvollsten Kunden-Jobs ermitteln

Schaue dir an, wie wir methodisch die wertvollsten Kunden-Jobs ermitteln.

Die 5 Schritte des Customer Progress Designs

Schritt 1

Projektrahmen festlegen, Probandenprofile erstellen und rekrutieren.

Schritt 2

Mittels Kunden-Interviews und The Wheel of Progress® Canvas lernen, wie Menschen um Fortschritt ringen.

Schritt 3

Typische Merkmale des Ringens nach Fortschritt identifizieren.

Schritt 4

Funktionale, emotionale und soziale Kunden-Jobs bewerten und priorisieren.

Schritt 5

Entwickeln mehrwertschaffender Nutzenversprechen und Marketing-Ideen.

Während dieses exklusiven Briefings werden wir:

  • erklären, wie wir das Jobs to Be Done (JTBD)-Framework in unsere Methode integriert haben,
  • den 5-stufigen Customer Progress Design an Hand eines Beispiels demonstrieren, vom Festlegen des Projektrahmens bis zum Transfer der Erkenntnisse in Ideen für Nutzenversprechen, Marketing und Vertrieb,
  • während eines Q&As Fragen beantworten.

 

Mit diesem Canvas setzen wir die Kundenforschungs-Ergebnisse in Ideen um.
Setzte die Kundenforschungs-Ergebnisse in Ideen um.

Sprecher

Eckhart Böhme ist einer der bekanntesten Jobs to Be Done-Experten in Deutschland. Er war Initiator und Mit-Entwickler des The Wheel of Progress® Canvas – ein Werkzeug zur strukturierten Verarbeitung von
qualitativen Marktforschungsdaten. Eckhart war fachlicher Berater der deutschen Ausgabe der Jobs to Be Done “Bibel” Competing Against Luck von Clayton Christensen et. al.

 

de_DEDeutsch